Suche

Datenliebe

Dr. Meike Wocken – Beratung, Programmierung und Schulungen

Grüße Zwischen den Jahren

Ein aufregendes Jahr 2018 geht zu Ende. Meine „Datenliebe“ wurde realisiert und es konnten bereits einige tolle Projekte umgesetzt werden. Unsere Familie wurde größer, es wurde lauter und bunter.

Herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen, den Austausch mit Interessenten, die Kontakte, unter anderem auch über den Pioneers Club wo ich seit Oktober Mitglied bin, und das großartige Data Science Bielefeld Meetup.

In das Jahr 2019 starte ich mit neuen Aufgaben und Ideen. Ich freue mich darauf!

Guten Rutsch ins neue Jahr!

Meike Wocken

Statistische Beratung: Analyse relativer Genexpression

Im Rahmen einer experimentellen Studie zu relativen Genexpressionen waren Unterschiede in zwei Gruppen statistisch zu bewerten und daraus Zusammenhänge abzuleiten.

Weiterlesen „Statistische Beratung: Analyse relativer Genexpression“

OpenData Bielefeld und Data Science Bielefeld Meetup #3

Das nächste Data Science Bielefeld Meetup findet morgen statt (mehr Infos hier). Neben einem Vortrag von Dr. Markus Köster zu Data Analytics für Produktionsanlagen wird es einen zweiten Code Sprint geben, der sich mit Daten aus dem OpenData-Portal der Stadt Bielefeld beschäftigt.

Die Stadt Bielefeld hatte 2016 beschlossen, die Idee von Open Data zu unterstützen und hat dafür die Plattform https://open-data.bielefeld.de eingerichtet. Dort stehen jetzt Daten zur Verfügung, wie z.B. die Klassenbesetzungsübersichten für die Bielefelder Schulen 2017 Weiterlesen „OpenData Bielefeld und Data Science Bielefeld Meetup #3“

Optimierung eines Vertriebsprozesses – Projekt Conversion Booster

Ein langfristiges Ziel eines familiengeführten Bielefelder Handelsunternehmens ist es, den Vertriebsprozess mit Hilfe von intelligenter Datennutzung zu optimieren. Ein erster Schritt auf dem Weg dorthin ist die Analyse der Datenqualität der vorhandenen Vertriebsdaten. In Zukunft wird im Rahmen der Digitalisierung der Unternehmensprozesse die Datenmenge weiter zunehmen. Um einen Mehrwert aus Daten generieren zu können, müssen Daten eine hohe Qualität besitzen und daraus abgeleitete Informationen verlässlich sein. Nur dann können bessere und faktenbasierte Entscheidungen getroffen werden. Zusätzlich sind die Potentiale in den Vertriebsdaten zu identifizieren. Data Science soll helfen, Annahmen und Zusammenhänge im Vertrieb anhand von Daten zu überprüfen und auf harte Fakten zu stellen. Weiterlesen „Optimierung eines Vertriebsprozesses – Projekt Conversion Booster“

Vortrag beim nächsten Data Science Meetup in Bielefeld am 25.1.2018

Am Donnerstag, 25.1.2018 werde ich beim Data Science Meetup in Bielefeld einen Vortrag halten über die Wahl der richtigen Methode zur Datenanalyse aus der Vielzahl an Möglichkeiten, die das maschinelle Lernen bietet.

Weiterlesen „Vortrag beim nächsten Data Science Meetup in Bielefeld am 25.1.2018“

Die Informationsflut beherrschen

Zum Start der Blogbeiträge über Data Science, R Code, How Tos, Empirische Analysen & Methoden, etc. möchte ich gerne kurz das Berufsbild Data Scientist und meine tägliche Arbeit beschreiben. Dazu fasse ich den Artikel „Die Informationsflut beherrschen“ zusammen, den ich für den VDMA (Verband Deutscher Maschinen und Anlagenbau, www.vdma.org) gemeinsam mit den Data Scientists Kevin Ueckert (CLAAS KGaA mbH) und Sebastian Szugat (Adesso AG) genau zu diesem Thema schreiben durfte. Weiterlesen „Die Informationsflut beherrschen“

Hervorgehobener Beitrag

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑